Arbeitgeber und LVI gründen Unternehmer BW

Die baden-württembergische Wirtschaft will ihre Kräfte bündeln: In absehbarer Zeit soll es im Südwesten eine zentrale Interessenvereinigung geben. Die Landesvereinigung Baden-Württembergischer Arbeitgeberverbände und der LVI kündigten am 27. Juni in Stuttgart an, in einem zweijährigen Prozess auf eine Zusammenführung der beiden Verbände hinarbeiten zu wollen.

Mehr erfahren

Wolfgang Wolf zur Einigung im Handelskonflikt EU – USA

„Der LVI begrüßt die Annäherung zwischen den USA und der EU ausdrücklich. Auch das Signal, dass Zölle seitens der EU abgebaut werden sollen, entspricht dem, was der LVI in den vergangenen Monaten mehrfach gefordert hat. Die Aussetzung von Zöllen auf Automobilgüter während der nun vereinbarten Verhandlungen über den Abbau der transatlantischen Handelshemmnisse zwischen der EU und den USA sorgt für Entspannung bei unseren baden-württembergischen Unternehmen. …

Mehr erfahren

100 Tage Groko: Wirtschaft geht mit Politik hart ins Gericht

„Statt auf wachstumsfördernde Investitionen zu setzen, wird in erster Linie nur umverteilt“, kritisierte Landes-Arbeitgeberpräsident Dr. Rainer Dulger am Mittwoch auf dem gemeinsamen Unternehmertag der Arbeitgeber Baden-Württemberg und des Landesverbandes der Baden-Württembergischen Industrie (LVI).

Mehr erfahren